Kontakt


Dr. med. Petra Zieriacks
Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Naturheilverfahren
Akupunktur

kinder-und jugendgynäkologische
Sprechstunde

Hauptstrasse 218
51465 Bergisch Gladbach

Telefon 0 22 02 - 3 56 67
Telefax 0 22 02 - 4 53 42

info@kinderaerztin-gl.de


Terminsprechstunden


Montag-Freitag
8.00 - 11.00

Montag, Dienstag, Donnerstag
15.00 - 17.00

Newsletter abonieren

Smartphone & Co-Auswirkungen auf Schlaf- und Leistungsvermögen

Die Jugendlichen von heute sind die erste Generation, die mit digitalen Medien aufgewachsen sind.

Nach aktuellen Studien umfasst der durchschnittliche Medienkonsum inzwischen die Hälfte der wachen Zeit am Tag.

Untersuchungen zeigen, dass Jugendliche ihr Smartphone durchschnittlich 100mal pro Tag aktivieren, etwa alle 10 Minuten, und auf eine tägliche Nutzungsdauer von rund drei Stunden kommen.

Aktuelle Studien zeigen, dass Jugendliche mit hohem Medienkonsum weniger ausgeruht und leistungsfähig sind, häufiger in der Schule und am Arbeitsplatz fehlen, häufiger unter Schlafstörungen leiden und ein geringeres Wohlbefinden haben. Außerdem bewegen sie sich weniger, essen unregelmäßiger und ungesünder, rauchen häufiger und trinken mehr Alkohol, nehmen mehr koffeinhaltige Getränke zu sich und schlafen weniger und schlechter.
Um den gesundheitsschädlichen Medienkonsum bei Jugendlichen zu reduzieren, sollte die Nutzung möglichst klar geregelt sein. Ein wichtiger Ansatzpunkt für mehr Leistung und Wohlbefinden ist der Verzicht auf digitale Medien in den letzten zwei  bis drei Stunden vor dem Schlafen.

Quelle: Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin

Letztes Änderungsdatum: