Kontakt




Dr. med. Petra Zieriacks
Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Naturheilverfahren
Akupunktur

kinder-und jugendgynäkologische
Sprechstunde

Hauptstrasse 218
51465 Bergisch Gladbach

Telefon 0 22 02 - 3 56 67
Telefax 0 22 02 - 4 53 42

info@kinderaerztin-gl.de

 

Terminsprechstunden


Montag-Freitag
8.00 - 11.00

Montag, Dienstag, Donnerstag
15.00 - 17.00

Newsletter abonieren

gehäuftes Auftreten von Masern

Im Februar und März 2006 sind in Nordrhein-Westfalen deutlich mehr Masern -Fälle aufgetreten als im ganzen Jahr 2005.

Die meisten dieser Erkrankungen betrafen nicht geimpfte oder nur einmal geimpfte Jugendliche. Aber auch keine Säuglinge und ungeschützte Erwachsene sind betroffen. Viele Patienten mussten stationär behandelt werden.

Schwerwiegende Komplikationen am zentralen Nervemsystem sind in seltenen Fällen auch noch nach Jahren, vor allem bei erkrankten Säuglingen möglich. Eine Behandlung ist nicht möglich.

Sicheren Schutz ( zu 99% ) bietet nur die zweimalige Impfung gegen Masern ( im Kombinationsimpfstoff Masern/ Mumps/Röteln )

Die Routine-Impftermine laut Empfehlungen der Ständigen Impfkomission sind:

1. Impfung mit 11-14 Monaten

2. Impfung einen Monat später, spätestens mit 2 Jehren

Wenn ihre Tochter / ihr Sohn diese Impfungen nicht oder nur teilweise erhalten hat, ist es dringend angeraten, diese Impfung(en) nachzuholen.

Bei sicherem Kontakt zu Masern ist auch in den ersten Tagen danach noch eine Impfung möglich.

( Im Einzelfall auch bei Säuglingen unter 11 Monaten )

Bitte sprechen Sie uns an!

Letztes Änderungsdatum: